Ljungby: Kamprad hilft Poliklinik

Weil es von der Provinzregierung nichts gab, hat sich die Poliklinik (Vårdcentral) in Ljungby an Ingvar Kamprad gewandt. Der IKEA-Gründer hilft mit einigen tausend Euro aus, und die Klinik kann sich nun ein dringend benötigtes Instrument beschaffen.

Die ganze Geschichte gibt es hier.